Affiliate Online Marketing: 10 Gründe, warum sich Affiliate Links zu 100% lohnen und Sie Deinen Umsatz erhöhen können

Affiliate Online Marketing hat sich zum Mekka im Online Marketing entwickelt. Kaum ein mediales Angebot, das nicht zusätzliche Links enthält. Und das nicht umsonst: Affiliate Links können einen großen Umsatzanteil einbringen, wenn genügend Links gesetzt werden und die Angebote auch zu den gebotenen Inhalten passen. Anbieter können dann von den Provisionen leben und sich auch in Zukunft am Markt mit zusätzlicher Produktwerbung etablieren. Die Power der Links wird auch von großen Unternehmen geschätzt. Gerade frische Startups im Online Business wissen um die Reichweitenvorteile mit zunehmender Affiliate Anzahl. Wer für sich werben lässt, kann seine Produktverkäufe mit der Zeit mehr und mehr steigern.

Was passiert in Zukunft? Gerade wer auf Youtube bislang nur mit Adsense Werbeeinnahmen Geld verdienen konnte, kann mit weiteren Affiliate Links weitere Umsätze gut machen. Dabei wird die Provision dann ausgezahlt, wenn dein Kunde über die Promotion auf die Anbieterseite kommt und dort einen Einkauf tätigt. Daher kann dieses Beiwerk des Online Marketing nur empfohlen werden.

Jetzt lesen:  Blogger im Internet: Erfolgsaussichten und Beispiele erfolgreicher Blogprojekte

Wer sich weiter verbessern will, sollte aber auf den richtigen Anbieter setzen. Denn nicht jedes Angebot passt zu den eigenen Inhalten. Im Vorfeld sollte also eine passende Abstimmung stattfinden. Hier sollten Fragen im Vordergrund stehen, wie: Welche Angebote ergänzen meine Botschaft? Welche Produkte könnte ein Interessent ebenfalls gut finden? Welche Anbieter zahlen überhaupt genug Provisionen?

Im Folgenden bieten wir eine Aufstellung von 15 Affiliate Partnerprogrammen die sich auch für Dein Business lohnen können. Du erfährst ganz einfach wie hoch die einzelne Provision ist und welche Angebote auch in Zukunft sinnvoll sind.

10 Vorteile von Affiliate Online Marketing Angeboten

  1. Hohe Flexibilität: Du kannst von jetzt auf gleich starten. Viele Unternehmen freuen sich über die Promotion Ihrer Angebote. Daher ist der Start auch meist ganz unvermittelt möglich
  2. Du betreibst nur minimalen Aufwand: Der Aufwand bleibt verhältnismäßig gering. Du brauchst nur die jeweiligen Inhalte mit Links versehen. Schon steigen die Chancen.
  3. Gute Verdienstchancen dank hoher Provision: Wenn Ein Sale verrechnet wird, hast Du wirklich Glück. Denn dann können schnell 20-50% des Produktpreises fällig werden.
  4. Affiliate Links lenken nicht von der ursprünglichen Thematik ab: Werbung in Videos lenken im Allgemeinen ab und haben meist auch vollständig andere Inhalte. Die Angebote in Affiliate Links ergänzen aber meist das Thema und werden daher nicht als Fremdkörper im Text empfunden
  5. Affiliate Marketing bietet zahlreiche Themen: Affiliate Marketing kann auf x-Themen ausgeweitet werden. Die Zahl der Angebote geht hoch und die entsprechenden Links sind sehr vielfältig
  6. CTA`s können die Klickraten steigern: Mit entsprechender Untermalung kann die Klickrate einfach erhöht werden.
  7. Geringe Kosten: Affiliate Marketing kostet keine Anmeldegebühren, so dass kein Startkapital erforderlich sein wird
  8. Werbung mit namhaften Anbietern: Auch wenn zahlreiche Anbieter nur 6-8% für den Verkauf bezahlen, sind Sie dennoch sehr bekannt. Deshalb steigt die Klickwahrscheinlichkeit an
  9. Langzeiteffekt nach Aktivierung: Wenn ein Link einmal gesetzt wird, muss nichts mehr gemacht werden. Jeder Verkauf zählt dann automatisch
  10. Geringer Pflegebedarf: Wenn die Links erstmal eingepflegt sind, sind keine weiteren Maßnahmen notwendig. Das Geschäft beginnt sofort.
Jetzt lesen:  Outplacement Strategien in modernen Unternehmen