SEO Beratung mit 30 SEO Praxistips: Website Traffic um 50% steigern [Download SEO Checkliste]

 

Alexa Page Rank, Sistrixsichtbarkeitsindex, Google Page Rank. Dies sind nur einige Suchmaschinen Rankings, die die Präsenz Ihrer Homepage messen und als wichtige Messmöglichkeit der Domain Popularität gelten. SEO Beratung zeigt Ihnen den Weg zum Online Erfolg. Denn Produkte und Unternehmen können meist nur gefunden werden, wenn Sie in den Suchmaschinensuchen weit oben gerankt werden. Daher sollte bei einer sorgfältigen Optimierung mit einer guten SEO Checkliste gearbeitet werden





Jedes Unternehmen hat daher ein starkes Bestreben, diese Ergebnisse möglichst positiv zu beeinflussen und dabei am besten als No 1 bei Google gefunden zu werden. Der Streit um die Top Positionen hat also gerade erst begonnen. Immer sinnvoll ist dabei eine SEO Checkliste. Dies und mehr gibt’s in diesem Beitag…

Kaum ein Schlüsselwort, dass nicht schon von großen Unternehmen besetzt ist. Kaum ein Produkt was nicht bereits mit allen SEO-Tricks optimiert worden ist. Gerade bei absatzrelevanten Themen sind die Wettbewerbe so intensiv, dass Neuanbieter oder Nischenunternehmen keine Chance haben auch nur im entferntesten an Top-Platzierungen zu kommen.

Hier wird definitiv eine entsprechende SEO Beratung wertvoll. Domains mit hoher Sichtbarkeit haben generell im Internet eine höhere Wirkung und können damit auch entsprechend mehr Leser erreichen. Suchen Sie vielleicht auch gerade nach passenden Tips und Tricks um endlich aus den Suchmaschinenkellern herauszukommen?

Eine von vielen Antworten möchten wir Ihnen mit unserer Kompakt-Checkliste liefern. Vielleicht erzielen Sie damit auch schon in Kürze einen SEO Boost und können somit endlich besser von Ihren Kunden gefunden werden…

Übringens eine gute Methode bei Google wieder richtig gut dazustehen sind auch Rich Snippets. Erfahren Sie in unserem Video mehr….

Die Liste enthält vor allen Dingen SEO Beratung bezüglich der suchmaschinenrelevanten Einträge. Wo müssen Sie Änderungen herbeiführen, damit letztendlich Ihre Seite besser gefunden wird? Die Stellschrauben sind dabei sicherlich im Content und in Einträgen zu finden.

Links, Bildbeschreibungen und Meta-Tags sollten dabei vor allen Dingen gut gepflegt sein und im besten Fall die passenden Keywords enthalten. Welche LSI Keywords unterstützen vielleicht sogar Ihre CoreKeywords?

Welche Inhalte halten den Leser tatsächlich auf Ihrer Seite? Wann springen Leser ab? Onpage SEO hat aber noch viele andere Aspekte zu berücksichtigen. Einige einfache präsentieren wir Ihnen hier schon mal. Die restlichen finden sich später im Downloadbereich wieder.



H1 Einträge nur einmal verwenden



Die Überschriften haben aufgrund Ihrer Wertigkeit H1,H2,H3 auch unterschiedlichen Einfluss auf die Keywordwertung. Wichtig ist es hier im Allgemeinen eine klare Überschriftenstruktur zu verwenden und die H1 Überschrift nicht inflationär zu verwenden. Auch sollte ein gesundes Maß an Überschriften verwendet werden. Zu viele Überschriften können den Textfluss wiederum unterbrechen, so dass der Leser Abstriche beim Lesefluss feststellen wird.



Meta Angaben im Text einfügen



Ein oft gehörter Tip und eine der wichtigsten Hinweise bei SEO Onpage Optimierungen ist die Verwendung einer guten Meta Angabe. Wenn in der Meta Angabe entsprechende Anreize gesetzt werden, steigt beim Leser sofort das Interesse.

Gerade die entscheidende Information kann dann schon zum Klick bewegen. Auch hier gibt es Spezialisten für Meta Tags. Welche Überschrift und welche Snippet Beschreibung optimal greift ändert sich jedoch von Tag zu Tag.

SEO Inhalte und Marketing Maßnahmen sind so dynamisch, dass es kein gutes Allgmeinrezept gibt. Emfehlenswert sind jedoch der Einsatz von Zahlen, eckigen Klammern und Dringlichkeitsimperativen: Jetzt, sofort, etc. lassen den Benutzer erkennen, dass es sich offensichtlich um ein aktuelles Angebot handelt. Zudem wird der zeitliche Druck auf den Leser erhöht. Eine SEO Checkliste bringt hier die nötige Ruhe und Kontrolle über entsprechende Anpassungen.



Alt Attribute in Bildern



Gerade wenn viele Bildbeträge in einen Artikel eingebunden sind macht es Sinn diese auch zu verlinken.

Das Hauptkeyword kann mit alt-Attributen nochmal unterstützt werden. Somit wird der Text noch besser gefunden. Gerade, wenn die Bildersuche angestengt wird, kommen auch oft Snippeteinblendungen zum Vorschein, die dann zum Artikel führen können.



Technische Eigenschaften der Seite verbessern



Um so schneller eine Website lädt, um so zufriedener sind die Leser mit der Homepage. Nichtzuletzt sorgen lange Ladezeiten zum abspringen und somit zum Abbruch der Seite.

Zudem sind viele Leser enttäuscht, wenn der Websiteaufbau zu träge passiert. Besonders js und css Dateien sollten daher möglichst komprimiert werden. Hilfreiche sind dabei insbsondere sogenannte Minifier Seiten.

Hier können die jeweiligen Formate erzeugt werden. https://cssminifier.com, https://javascript-minifier.com. Beide Anbieter bieten die Komprimierung kostenlos an und sorgen für eine bessere Ladefähigkeit der Website.



Interne Verlinkung verbessern

Auch die Interne Verlinkung spielt eine große Rolle. Wenn die Seite von anderen Websites extern verlinkt wird hat dies natürlich einen noch größeren Vorteil. Allerdings sind auch interne Verlinkungen Vorteilhaft.

Die jeweilige Domain Authority ergibt sich dabei ableitbar aus den Impressionen der jeweiligen Seite auf der Homepage. Zudem steigen auch die Aufrufzahlen Ihrer Beiträge.

Hätte der Leser eigentlich nur einen Artikel angelesen, besteht jetzt die Möglichkeit, dass 2,3 oder 4 Artikel gelesen werden. Hier besteht also ein Vorteil im verbesserten Ranking und in der erhöhten Lesewahrscheinlichkeit der eigenen Beiträge.



Einbindung eines umfangreichen Textes



Auch die Textlänge spielt eine gewichtige Rolle. Nur wenn Ihre Inhalte auch tatsächlich eine gewisse Länge und somit auch eine gewisse Tiefe aufweisen, werden Ihre Inhalte langristig noch gut gerankt.

Aufgrund des immensen Wettbewerbs kann eine schlechte Fundierung dazu führen, dass Ihre Beiträge bald im Google Ranking abrutschen. Auch zält die Maxime:Content ist King. Gute und vernünftig ausgearbeitete Artikel haben eine Chance besser wahrgenommen zu werden.

Somit wird der Leser es Ihnen mit Aufmerksamkeit zurückzahlen, wenn Sie vollständige Informationen und neue Erkenntnisse ins Netz setzen. Schließlich möchten die Leser ja auch einen Mehrwert erhalten.



Download: SEO Beratung mit Keyword Datenbank [SEO Checkliste]



Einige dieser und noch viel mehr Tips finden Sie in dem folgenden Report, den wir direkt für Sie zum kostenlosen Download bereit halten.

Achten Sie darauf, dass alle Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben und keinesfalls einen sofortigen Einfluss auf Ihre Suchmaschinenergebnisse haben. SEO Beratung hat erst nach langandauernder Anwendung Erfolg. Daher empfehlen wir eine SEO Checkliste.

Die Contentpflege und Suchmaschinenoptimierungen sind eher lange Abläufe, die selten vor einer Dauer von einem halben Jahr an Dynamik gewinnen. Letztlich bestimmt auch die Qualität Ihrer Seiten über den Erfolg und das Interesse des Lesers an einem bestimmten Thema. Zum Download der SEO Checkliste klicken.





SEO-Checkliste

Quellen zum Beitrag




https://www.suchhelden.de/images/SEO-Checkliste.pdf

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.