Zur normalen Unternehmens-PR gehört heute auch das Erstellen einer Social Media Seite. Diese Seiten leben dann von Ihren Followern, die via Twitter, Instagram oder Facebook für entsprechende Beachtung sorgen. Im Optimalfall werden Beiträge der Gruppe weitergeleitet und geteilt. Mit diesem alt bekannten Mechanismus können diese Gruppen mittlerweile eine Schlüsselrolle für die PR von Unternehmen spielen. Gerade aufgrund der hohen Verweildauer, der Leser in Sozialen Netzwerken werden diese Gruppen auch zum hochbezahlten Werbemedium…

Die bekanntesten Influencer sind auch deswegen für weltweite Konzerne zu wichtigen Werbeträgern geworden. Gerade die hohe Nähe und die damit repräsentierte Nähe zu “Stars und Sternchen” sorgen ebenfalls für eine starke Werbewirkung.

Welche Taktiken können also genutzt werden, ohne dass der Account gesperrt wird? Hier lassen sich 3 wirkungsvolle Onpage Methoden herausarbeiten.


 

1. Die Erstellung hochwertiger, aktueller Posts

Bei jedem Beitrag spielt in erster Linie die Qualität eine entscheidende Rolle. Wer hochwertige Inhalte und gute Informationen mitteilt kann in der Realität auch mit entsprechender Anerkennung rechnen. Follower wollen im Prinzip Informationen, die nicht jedem zur Verfügung stehen und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Also ,egal welche Inhalte Du postest: Achte auf die Qualität.

2. Nähe und persönliche Teilhabe

Eine breite Masse an Instagram Profilen zielt aber eher nicht auf Inhalte, sondern einfach auf Persönlichkeit und Teilhabe. Wer persönliche Bilder ins Netz stellt kann mit einer Followergruppe rechnen. Wer es schafft mit einer Persönlichkeit zu punkten, Sympathie verbreitet kann mit einer großen Fangruppe rechnen.

3. Professionalität

Ein Kernfaktor bei der Erstellung von Instagram Profilen ist die erweckte Professionalität. Nirgendswo können Profile so direkt verglichen werden. Nirgendswo gibt es so eine große Vielfalt an Profilen. Instagram ist so bunt wie die Welt – nur in Mascara getaucht. Wer posten will sollte glänzen. Die Eitelkeit wird in dieser Welt zum Qualitätsfaktor. Glanz und gute Laune sind daher auf jeden Fall ein Schlüsselfaktor für den Verbleib in fremden Social Media Accounts. Und wie später deutlich insbesondere die Beauty und Fitness Branche sind die wahren Giganten im Social Media Bereich.

4. Statements als Messages einbinden

Social Media setzt auf die stilvolle Einbindung von Messages. Wer eine bestimmte Themenlandschaft bearbeitet, sollte sich bald auch mit entsprechenden Sinnspüchen, Leitsprüchen und Schlagwörtern beschäftigen. Viele Instagramer haben es sich zur Angewohnheit gemacht, einfachen Sinnspüchen zu folgen. Geistesblitzen oder lustigen Kommentaren, die graphisch aufgearbeitet worden sind. Ebenfalls kann diese Leitlinie verwendet werden, um ein emotionales Bild des Unternehmens zu zeichnen. Wer also weniger in der Fitnessbranche aktiv ist, kann auch mit geschliffenem Wortwitz bei Instagram punkten. Vielmehr scheint in diesem Medium auch das Bedürfnis bedient zu werden, allgmeinen Gesetzmäßigkeiten oder Lebensweisheiten zustimmen zu können. Nicht nur in der Politik auch bei Instagram lautet die Parole:

Flagge zeigen!

Influencer 3 aktuelle Beispiele

Beispiele erfolgreicher Influencer mit großer Fangemeinde sind zahlreich. Insbesondere Fussballer erfreuen sich außergewöhnlicher Beliebtheit. Wir zeigen Ausschnitte von 3 zweifelsohne absoluten Top Influencern aus weiter Ferne:

JakePaul:

Konnte eine Fangemeinde ca. 11,6 Mio. Followern aufbauen. In einer Disney Sitcom mittlerweile zu Hause hat er es geschafft viele Fans auch auf Instagram zu begeistern. Die Reichweite seiner Posts sind sehr eindrucksvoll.

Zach King

Zach King bringt es sogar auf 19 Mio. Follower. Der Filmemacher hat durchschlagenden Erfolg.

Huda Kattan

Huda Kattan ist in der Beauty Branche zu Hause. Mit mehr als 34,5 Mio. Followern ein wahrer Instgram Gigant. Ähnlich erfolgreich wie in Deutschland hat der Beauty Sektor großer Potential für eine große Fangemeinde.

Fazit

Instagram bleibt ein öffentliches PR-Feld, das mit höchster Sorgfalt bearbeitet werden sollte. Alle Beiträge stehen sofort in der Öffentlichkeit und erzielen nach Beitragserstellung höchste Medienwirksamkeit. Gerade aufgrund der unschätzbar hohen Konkurrenzsituation sollte daher sehr stark auf Sauberkeit der Angaben und Qualität von Bild- und Tonmaterial geachtet werden. Neuer Trend: Vieobeiträge. Ja, auch Videobeiträge sind bei den Bildbeiträge interessant, wenn besonders dann auch noch gute Stories erzeugt werden sind diese Videos von unschätzbarem Wert. Besonders gefragt. TV-Stars und Vertreter der Beauty Branche. Wie auch in Deutschland scheint dieser Kanal immer noch besonders reizvoll zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.