In nur 3 Schritten praktische Customer Journey Map erstellen
Customer_Journey

In nur 3 Schritten praktische Customer Journey Map erstellen

Die Customer Journey bleibt auch weiterhin ein wichtiges Instrument auf dem Weg zum besseren Kundenverständnis. Wie können Sie es schaffen, die Kaufentscheidung so weit wie möglich vorwegzunehmen und potentielle Berührungspunkte mit den Werbestrategien des Unternehmens vorzeitig zu erkennen? Inhaltsverzeichnis[Einblenden] 1.Produktsuche im Internet als Schlüsselphase der Kaufentscheidung2. Alltagsprodukte eher im stationären Handel beeinflussbar3. Customer Journey bei Geschenkideen oder ähnlichem4. Wie erstelle ich eine gute Customer Journey Map?5. Was kann bei der Out of the Box Experience verbessert werden?6.Das Paradebeispiel einer Customer Journey: Der Kauf 7. Fazit Diese sogenannten viel umschriebenen Touchpoints mit Kommunikation einer Marke und eines Produktes gilt es zu optimieren, zu ändern oder bei neuen Erkenntnissen teilweise überhaupt erstmal zu schaffen... Die Ansprüche der Unternehmen an die Optimierung der Customer Journeys sind hoch. Die Unterschiede sind dabei je nach Branche und Produktvariation hoch. Viel zu wichtig ist es, dem Kunden kurz vor der Kaufentscheidung die richtige Botschaft mit auf den Weg zu geben. Welche Botschaft und welche Werbung final erfolgreich auf Kunden eingewirkt haben, lässt sich allerdings im Nachgang schlecht nachvollziehen.…

Weiterlesen In nur 3 Schritten praktische Customer Journey Map erstellen