Kaufentscheidung im Online Shopping – Worauf es in Zukunft beim Absatz ankommt

 

 Online Marketing hat weiter einen wichtigen Stellenwert im modernen Verkauf von Waren und Dienstleistungen. Der Entscheidungsweg des Kunden für oder gegen ein Produkt verläuft dabei meist anders und gegen die normale Einkaufslogik im stationären Handel. Oder mit anderen Worten: Heute richtet sich die moderne Vermarktungslogik an anderen Bewertungskriterien aus. Ursächlich für diesen Wandel sind vor allen Dingen neue Informationsbeschaffungswege und Wertungsgrundlagen. Was sich geändert hat und wie Sie sich im Onlineangebot hervortun können, beschreiben wir im folgenden Artikel… Während vor einigen Jahren noch Mund zu Mund Propaganda als wichtiges Marketinginstrument

Shopping: Jetzt Warenkorbabbruch im E-Commerce vermeiden

 

 Viele Online Store Inhaber stellen fest, dass Ihr Online Shop zwar Besuche bekommt, aber letztendlich nicht Verkäufe generiert. Diese Problematik fällt insbesondere im Mobile Shopping  auf. Natürlich sollte hier der Ablauf der Bestellung näher betrachtet werden, damit die einzelnen Schritte bis zum Kauf besser verstanden werden können. Verlassen die Interessenten den Laden, weil Sie nicht bis zum Zahlungsvorgang durchdringen können? Oder kommt es kurz vor der Bestellung zum Abbruch aufgrund fehlender oder falscher Zahlungsmöglichkeiten. Warenkorbabbruch im E-Commerce vermeiden, heißt eben auch, dass der optimale Fluss bei einer Bestellung erhalten bleiben