4 Erkenntnisse des Neuromarketing, die Sie nutzen sollten

Headlines wie diese verstreuen stets einen gewissen Glanz. Möchte doch jeder Verkäufer oder Vertriebler wissen, wie Konsumenten Kaufentscheidungen treffen. Am liebsten wird vom gläsernen Kunden gesprochen, der möglichst vollständig verstanden werden soll. Das Neuromarketing kann hier einen Beitrag dazu leisten, dass Werbung Online und Offline tatsächlich funktioniert. Farben, Eindrücke, Bilder oder Texte können mit Erkenntnissen aus dem Neuromarketing nochmal ein Stückchen erfolgreicher werden. Welche Tipps Sie im jeden Fall beherzigen sollten, zeigen wir im folgenden Artikel.  Bei vielen Werbespots im TV und auch bei der gezielten Markenpräsentation vertrauen Markenanbieter immer weniger dem Zufall und untersuchen die Wirkung noch besser mit Hilfe des Neuromarketings. Die Erkenntnisse sind zwar teilweise schon lang erforscht trotzdem lohnt sich ein Blick in die Trickkiste. 1. Wirkung von Gesichtern Die Wissenschaftler im Neuromarketing beschäftigen sich vor allen mit der Wirkung von Werbeobjekten auf die jeweiligen Gehirnarreale. So stellten Wissenschaftler fest, dass besonders emotionale Gesichtsausdrücke einen höheren Erinnerungswert hatten, als  neutrale Gesichtsausdrücke. Ebenfalls konnte festgestellt werden, dass die frontale Ansicht einen besseren Eindruck machte, als die Seitenansicht. Diese Erkenntnisse…

Weiterlesen 4 Erkenntnisse des Neuromarketing, die Sie nutzen sollten