Jetzt Stock Photos 100% kostenlos für den eigenen Blog holen

Stock Photos sind weiter sehr beliebt. Die qualitativ hochwertigen Photos werten Beiträge auf und sorgen für ein gutes Design. Wer sich mit guten Photos ausrüsten will, kann auf verschiedene Anbieter zurückgreifen. Es gibt dabei sowohl kostenlos als auch kostenpflichtige Angebote. Gerade besonders vorteilhaft sind aber manchmal die kostenpflichtigen Bilder, weil diese eine erhöhte Qualität haben und zudem den eigenen Beiträgen noch mehr Nachdruck verleihen.

Stockphotos auf Shutterstock anschauen

Mit der bekannteste Anbieter für Stock Photos ist Shutterstock. Der Anbieter bietet zahlreiche Photos zu günstigen Preisen an. Dabei haben die Fotos eine meist gute Qualität und es gibt zahlreiche Angebote zu diversen Themen. Die hohe Vielfalt ist sehr interessant. Zudem gibt es die Möglichkeit sich selbst bei Shutterstock anzumelden und Bildmaterial zum Verkauf anzubieten.

Pixabay [Download kostenlos]

Pixabay lohnt sich in jedem Fall. Die Stock photos sind kostenlos und zudem sind zahlreiche Bilder vorhanden. Das Angebot ist teilweise thematisch etwas begrenzt und die Qualität der Bilder ist nicht in jedem Fall so hoch. Daher kann es sich manchmal lohnen Bilder dazuzukaufen, wenn der Anspruch der Photos nicht den eigenen Vorstellungen entspricht.

Jetzt lesen:  Mit Faceook optimale Zielgruppenfindung im Marketing erreichen
Jetzt bei Shutterstock Bilder verkaufen

Unsplash [kostenlos]

Unsplash bietet ebenfalls zahlreiche Stock Photos an, die auch kostenlos zu haben sind. . Je nach Thematik sind die Stock Photos seh hochwertig. Es kann aber nicht jede Thematik bedient werden. Es fehlt also stellenweise an der optimalen Auswahl.

Jetzt bei Shutterstock Bilder verkaufen