Akquise optimieren – 7 moderne Wege, wie Sie die Akquise vehement verbessern [Leitfaden]

4 Die KISS-Formel und Ihre Bedeutung bei der Akquise

Eine weitere Verkaufsformel lautet verkürzt KISS. “Keep it short and simple”. Diese Maxime weist nochmals daraufhin, Inhalte zum einen kurz und zum anderen auch einfach zu halten. Zu lange Ansprachen können einen klassischer Akquise-Fehler erzeugen. Der Kunde soll mit klar verständlichen Informationen versorgt werden.

Eine zu schwere Ansprache mit zu viel Information gibt dem Interessenten vielleicht Anlass für tiefere Reflexionen, die in einen emotionalen Kaufimpuls nur wieder abschwächen. Akquirieren Sie mit Kürze und Prägnanz. Damit sollte Ihr Kunde den besten Weg zum Abschluss finden. Die Einfachheit ist ein Schlüssel, der eine große Rolle bei der Akquise von Neukunden spielt. Bei der Akquise hat die Einfachheit eben eine hohe Bedeutung. Einer von vielen Akquise Tipps in unserem Leitfaden den Sie kostenlos einsetzten können.

5 Schließen Sie Ihr Gespräch oder Ihre Kundenwerbung mit einer Aufforderung ab

Zum Ende des Gesprächs sollte zwingend eine Kaufauforderung bzw. eine Handlungsempfehlung erfolgen. Fordern Sie den Kunden auf, im Anschluss etwas zu tun. Denn wenn Sie eine Handlung erzielen können, sind Sie Ihrer Kundengewinnung einen Schritt näher gekommen. Sei es eine Terminvereinbarung, eine Kaufabsicht oder der Abschluss. Mit dieser Aufforderung helfen Sie dem Kunden aktiv zu sein und mit entsprechender Entschlossenheit sich für Ihr Produkt zu entscheiden. So fällt Ihnen die Akquise garantiert leichter. Diese Aufforderung hat bei der Akquise eine hohe Bedeutung. Viele potentielle Kunden neigen ansonsten, dazu komplett abzuspringen. Dies können Sie mit einer einfachen Aufforderung verhindern. Im besten Fall gewinnen Sie noch die Kontaktdaten des Kunden.

Mit diesen Tipps sollte Ihre Kundenakquise schon ein weites Stück voran gekommen sein. Sie interessieren sich auch für andere Vertriebsthemen, Wege um zu akquirieren und Kundengewinnng? Dann lesen Sie weitere Artikel zum Thema Marketing.

Jetzt von Akquise-Tipps als Leitfaden kostenlos profitieren: Mit Giveaways erfolgreich Leads generieren

Wer Online erfolgreich Leads, also Kundenkontakte gewinnen will muss langfristig in Vorlage gehen. Nur wenn Sie Ihren Kunden einen Vorschuss Ihrer Leistungen geben und einen Eindruck Ihres Angebots vermitteln können, entlocken Sie auch Kontaktdaten. Aufgrund des Überangebots an Mails benötigen Sie heute schon gute Argumente. Einen weiteren Einblick in die Leadsgeneriereung liefert auch unser Artikel:

Wie Sie erfolgeich Leads generieren.

Schließen Sie Ihr Angebot mit einem Kontaktformular ab. Nur so haben Sie die Chance direkt an Kundeninformationen zu kommen. Eine Landing Page stellt also einen Vorgeschmack auf Ihr rechhaltiges Angebot dar. Sorgen Sie dafür, dass die Nähe zum Kunden steigt.

Im Anschluss können Sie Ihre Kundenansprache fast schon individuell nach Kundeninteresse aufstellen. Wie Sie Leads online generieren können, verrät außerdem unser Artikel.

  • E- Mail Marketing

Auch das E-Mail Marketing bleibt eine, wenn nicht die zentrale Quelle für Leads. Hier kommt es vor allen Dingen darauf an, Ihren Mailverteiler vorzubereiten und stets zu aktualisieren. E-Mails sollten nach Zielgruppe differenziert werden. Je besser Sie passende Angebote liefern, desto besser ist es für Sie. Schauen Sie sich um:

Welche E-Mail Kampagnen sind besonders erfolgreich?

Klassische Beispiele liefern wir in unserem Artikel: 4 Beispiele erfolgreicher Email Kampagnen. Auch hier bietet es sich an, kostenlose Whitepaper zu verwenden oder mit einem Video zu glänzen: Präsentieren Sie Ihre Idee und Ihre Produkte, so oft und so präsent wie möglich. Gerade Emails sind besonders wirksam, um Ihre Produkte zu verkaufen und Neukunden zu erreichen.