5 aktuelle Netzphänomene, die echt erstaunlich sind [2020]

Netzphänomene sind echt erstaunlich. Manchmal taucht ein Netzphänomen auf und erreicht schon nach wenigen Tagen 100 Tausende Nutzer. Teilweise wird der Begriff auch synonym mit Shitstorms oder viralen Marketingkampagnen verwendet. In jedem Fall sind Netzphänomene meist skurril und sorgen für entsprechende Aufmerksamkeit. Im folgenden Beitrag haben wir einige interessante Erscheinungen der letzen Jahre zusammengefasst.

1. Katzenvideos

Katzenvideos erreichen eine unwahrscheinliche Popularität. Es scheint tatsächlich viele Katzenliebhaber zu geben. Dennoch, der Trend scheint auch auf den lustigen Szenen zu basieren. Katzen sind zu unmöglichen Bewegungen fähig. Daher sind entsprechende Videos meist genauso lustig wie beeindruckend. Das folgende Video konnte zum Beispiel mehr als 2.000.000 Aufrufe generieren.

Auch Katzenbilder erfreuen sich dieser Beliebtheit.

Netzphänomen

2. Bewegte und animierte Statistiken

Auch bewegte und animierte Statistiken haben an Popularität gewonnen. Die sogenannten Bar-Chart-Races haben einen wahren Hype erlebt. Gerade wenn es um die Entwicklungen der Corona Pandemie geht oder auch bestimmte Sachverhalte vermittelt werden sollen, sind die entsprechenden Videos meist auch sehr praktisch. Schnell können auch zeitliche Entwicklungen verdeutlicht werden.

Jetzt lesen:  Marketingprobleme im B2C: Jetzt Schluss mit einseitiger Neukundengewinnung

3. Fitness Videos zur Motivation

Auch dieser Trend ist bereits unumkehrbar. Fitness Videos sind extrem populär. Die Übungen werden als Inspiration verwendet und verhelfen vielen Sportlern zu mehr Motivation und Disziplin. Gerade wer neue Übungen kennenlernen will, nimmt daher diese Videos gerne wahr.

https://youtu.be/2BH8xsBZJUw

Nicht selten werden diese Videos auch zu viralen Hits. Fitness Sternchen und Beautyqueens sind in diesem Genre sehr präsent und fest verankert. Die Anleitungen werden gerade beim Homesport verwendet und als Anleitung eingesetzt.

4. Music Video Mixes

Ähnlich wie die Fitness Motivation sind auch Music Videos äußerst beliebt. Viele Youtube Nutzer lassen sich eben einfach gern von der Musik berieseln und machen nebenbei etwas anderes. Ein wesentliches Kennzeichen ist dabei auch die Dauer. Die Musikvideos sind oft mehrere Stunden lang und enthalten Versionen aktueller Chartmixes.

5. Anleitungen zum Geld verdienen

Ebenfalls sehr populär sind die Anleitungen zum Online Geld verdienen. Hier haben sich nicht nur zahlreiche Videos hervorgetan, es gibt mittlerweile auch zahlreiche Werbevideos, die entsprechend im Abspann oder vor dem Abspielen immer wieder eingeblendet werden. Dabei versprechen verschiedene Anbieter immer wieder von entsprechenden Möglichkeiten schnell und einfach Geld zu verdienen.

Jetzt lesen:  Kostenlose Excel Tabelle für dynamische Charts erstellen...Jetzt holen [Download]
https://youtu.be/M6zTwLDRQHs

Dabei sind die meisten Anleitungen meist extrem informativ. Wer Glück hat, kann sogar mit der ein oder anderen Anleitung auch ein bisschen Geld verdienen. Das Netzphänomen hat aber schon sehr viele Nachahmer gefunden. Es gibt also bereits unzählige Youtube Videos und Anbeiter, die sich in dieser Nische etabliert haben.

Fazit

Alle Netzphaeomen haben eines gemeinsam. Die Aufmerksamkeit ist Ihnen sicher. Denn es gibt zahlreiche von Ihnen. Wer es geschafft hat sprichwörtlich zu einem Netzphaenomen zu werden, genießt aus Marketinghinsicht viele Vorteile. Die große Reichweite trägt zu hoher Bekanntheit bei.