5 Wege, um schnell Deinen Website Traffic erhöhen zu können

5 Wege, um schnell Deinen Website Traffic erhöhen zu können

Website Traffic ist auch weiterhin relevant und wünschenswert. Websites und Blogs sind dauernd auf der Suche nach neuen Lesern. Wie schaffen es aber Website Inhaber Ihre Inhalte optimal zu platzieren? Es kommt sowohl auf die Inhalte als auch auf die richtigen Keywords an. Denn nicht immer sind es schlechte Inhalte, die dafür sorgen, dass keine Leser gefunden werden. Manchmal fehlen einfach die passenden Keyword Ideen und die richtige Umsetzungsweise. Um den Website Traffic erhöhen zu können, sollten Inhalte daher sorgfältig vorbereitet werden.  

Content sollte auf jeden Fall zielgruppengerecht erstell werden. Damit ein Einhalt allerdings da ankommt, wo er relevant ist, müssen einige grundlegende Schritte beachtet werden.

1. Website Traffic erhöhen mit Longtail Keywords

Longtail Keywords sorgen für eine gezielte Ansprache der Leser. Ein Longtail Keyword wird im besten Fall sogar auch den Inhalt besser repräsentieren als ein simples Keyword. Die Lösung ist also bestenfalls schon im Keyword enthalten.  Gerade wer einen Blog betreibt sollte sich fragen, wie Keywords noch gezielter die Zielpersonen erreichen. Anstelle von kurzen Phrasen sollten 3-4 Wörter zur Beschreibung hinzugefügt werden. So kann der Nutzer sofort sehen, was im Artikel präsentiert wird. Außerdem wird auch der Inhalt des Suchergebnisses schon im Vorfeld genauer eingegrenzt. Hier ein kleines Beispiel, das zeigt wie effektiv diese Variante wirken kann.

Wer zum Beispiel einen Blog zum Thema Backpacking betreibt kann über das Thema schreiben und mit den entsprechenden Longtail Keywords noch effizienter Lösungen und Informationen zu diesem Thema anbieten. Dabei bietet sich zum Beispiel auch die lösung von Problemstellunge an:

  • backpacking packliste
  • backpacking route Thailand

Mit diesen präzisen Angaben wird die Suche zwar enorm eingegrenzt, dennoch könnte sich eine Teilzielgruppe sehr konkret angesporchen fühlen. Wer also an Backpacking Interesse zeigt, wird mitunter auch vor dem Problem stehen, ein passendes Reisegepäck zusammenzustellen. Mit einer Packliste kann ein Inhalt die entsprechende Lösung anbieten. Die Zielgruppe wird also sofort ein Angebot wahrnehmen. Insbesondere dann wenn die Überschrift noch passende Inhalte anpreist.

2. Die richtige Headline mit hoher Klickrate erzeugen

Article, Background, Broadsheet, Business, Close-Up

Die Klickrate ist bei entsprechenden Einträgen ebenfalls entscheidend. Daher sollte darauf geachtet werden, dass wesentliche Inhalte sofort übernommen werden. Am besten sollte die Headline auch eine Zahlenangabe enthalten. Denn dies erhöht die Klickrate enorm. Diese könnte am Beispiel lauten:

  • Die optimale Backpacking Packliste mit mehr 87 Punkte
  • 80 Tipps für Deine Backpacking Packliste
  • Wie Du Dich optimal mit einer Backpacking Packliste auf den Urlaub vorbereitest

Die Lösung für die Zielgruppe ist somit direkt in der Überschrift vorhanden. Der Backpacker fühlt sich sofort angesprochen und kann sich so besser auf seinen Urlaub vorbreiten.

Aber auch sogenannte „Wie-Anleitungen“ sind vorteilhaft und erzielen gute Klickraten.

3. Der Inhalt mit optimaler Keywordeinbindung

Das Longtail Keyword sollte also möglichst in der Überschrift aber auch in der Beschreibung vorkommen. Auch im Content sollte das Keyword verwendet werden. Gerade im ersten Absatz oder in der Überschrift sind Platzierungen sehr sinnvoll. Ebenfalls sollten Listen gerade in diesem Beispiel eingebaut werden. Dann werden Listings noch einfacher erfolgen. Zudem sollten die Keywords auch verlinkt und in der Linkbeschreibung vorkommen.

Das kann die Rankingwirksamkeit nochmal erhöhen. Auch Bilder sollten das Keyword in Ihrem Alt Attribut enthalten. Mit diesen Tipps kann das Website Traffic erhöhen durchaus gelingen.

4. Social Media Verwendung und Verlinkungen

Natürlich ist es wichtig auch nach wie vor Inhalte mit Postings zu verbreiten. Einen zentralen Einfluss auf die SEO Rankings hat dies aber dann nicht in jedem Fall. Noch besser sind Verlinkungen in relevanten Formaten. So können zum Beispiel thematisch verwandte Journale oder Blogs ein guter Schritt sein, um den eigenen Inhalt noch relevanter zu machen.  Schließlich soll der Leser auch auf anderen Medien auf die eigenen Inahlte erfolgreich aufmerksam werden. Besonders geeignet dazu sind natürlich Frage und Antwort Netzwerke. Hier kann ein Linkbuilding sehr erfolgreich sein.

5 Themendichte erhöhen und zahlreiche Artikel zu einem Thema verfassen

Je umfassender ein Thema bearbeitet wird, desto relevanter werden die Artikel für den Leser. Werden die Inhalte zudem noch untereinander verlinkt steigt die Relevanz der Beitrage und das Ranking in den Suchmaschinen an. Ein weiterer Weg um den Website Traffic erhöhen zu können, ist also auch die Erhöhung der thematischen Tiefe. Je mehr Beiträge ein Thema erarbeiten desto höher steigt auch die Relevanz der verfassten Beiträge.

Longtail Keywords Vorteile auf einen Blick

  • Longtail Keywords geben sofort Aufschluss über den jeweiligen Inhalt
  • Google schlägt diese begehrten Keywords auch vor
  • Die Eingrenzung kann sich positiv auf die Klickrate auswirken
  • Die gezielte Ansprache sorgt für ein höheres Verständnis beim Leser

Alles in allem gibt es zahlreiche Lösungen, um Website Traffic zu erhöhen. Eine Strategie ist die Nutzung von Longtail Keywords. Dabei werden wird der

Die besondere Rolle von Vertrauen

Im neuen Ranking von Google wird vor allen Dingen auf die E-A-T Faktoren (Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit der Website ) geachtet. Daher sollten vor allen Dingen zitate und Quellen angewendet werden, um tatsächlich auch einen Nutzen für den Leser aufzubauen. Alle Signale, die Vertrauen aufbauen wertet Google als positiv. Wer sich als Autor präsentiert und zudem Inhalte glaubhaft und vollständig präsentiert wird bessere Rankings erhalten.

Das folgende Zitat unterstützt die neue Marschrichtung, die auf Vertrauen abzielt:

“Every page on the Internet is created for a purpose… websites that are created with intent to harm users, deceive users, or make money with no attempt to help users, should receive the lowest quality rating”

ILY RAYN

Es gilt also Website zu erstellen, die für den Leser einen guten Rat, hohen Nutzen und zudem vertrauensvolle Inhalte präsenteiren.

Kundenbefragung im Online Marketing

Zielgruppenfindung im Online Marketing optimal einsetzen

Kundenbindung optimieren

5 Vorteile von Content Marketing

Marketing für KMU

Kaufentscheidungen im B2C Marketing besser verstehen

Infografik Online Marketing

Fehler verhinden und ROI und Umsatz steigern

Kundenakquise mit Sales und Marketing Funnel

Statisik E-Commerce: Online Marketing lohnt sich

Customer Relationship Management

Social Media Marketing

Online Akquise – So werden Sie wieder erfolgreich

Lead Scoring aufbauen

Marketing nutzen und USP 100% erkennen

Marketing Tool einsetzen: Google Ads für Unternehmen

Target Groups besser abgrenzen und Umsatz steigern

Sales Performance verbessern mit einfach Tipps

Einwandbehandlung im Online Shopping – So gehts

Kaufentscheidung im Online Marketing besser verstehen und Umsatz erhöhen

Facebook Audience Insights besser im Online Marketing nutzen

Schreibe einen Kommentar