Viele Unternehmen kommen in der heutigen Arbeitswelt ohne Medientools nicht mehr aus. Während viele Apps nur überflüssige Trendsetter sind haben einige allerdings absoluten Must-Have Charakter entwickelt. Also haben wir diese in unserem Business App Club zusammengefasst. Wir zeigen Ihnen welche Apps dazugehören und warum Sie auch in Zukunft unbedingt auf Sie setzen sollten….





#10 Document to go

Documents to go ist eine sehr sinnvolle App, die zur Gestaltung des Alltags hilfreich ist. Dokumente können direkt abgerufen werden. Eine App – gleicherweise sinnvoll wie einfach. Der Abruf ist einfach gestaltet und bietet damit eine große Transparenz. Wer jederzeit Einblick in seine Dokumente haben möchte, sollte auf Documents to go nicht verzichten.

#9 AOK Gehaltsrechner

Der AOK Gehaltsrechner bietet die Möglichkeit sofort das Brutto und Nettogehalt auszurechnen. Dabei entsteht sofort ein deutlicher Eindruck bei der Entwicklung von neuen Gehaltsstufen. Auch die Lohnsteuerklasse kann eingegeben werden, so dass ein sehr genauer Eindruck des tatsächlichen Nettohaushaltseinkommens entstehen kann.

#8 Fahrtenbuchschreiber

Eine interessante App für Vielfahrer auch für den Privatbereich. Wer den Aufwand für seine alltäglichen Fahrten besser im Griff haben will, kommt um diese App nicht herum. Ein Fahrtenbuch sorgt für eine passende Aufstellung der Kosten und lässt Sich unnötige Ausgaben besser kontrollieren.

#7 Printer Share Mobile Print

Wer kennt das Problem nicht? Sie haben ein Dokument auf dem Rechner. Ihnen fehlt aber die Verbindung zum Drucker. Über Ihr Mobiltelfon können Sie dieses Problem beheben. Mit Printer Mobile Share Apps können Sie auch vom Handy aus Dokumente an Ihren Wlan Drucker schicken. Eine App die Ihren Arbeitsalltag erleichert. Insbesondere, wenn Sie Rechnungen per Mail geschickt bekommen, können Sie diese in Zukunft auch ausdrucken.

#6 Contacts Plus

Diese App ermöglicht den einfachen Funktionsumfang der Sortierung nach Unternehmen. Firmenkontakte können jetzt nicht nur nach Namen sondern auch nach Eigenschaften sortiert werden: Zum Beipspiel nach Firmenzugehörigkeit, Sportverein, oder, oder oder. Eine App, die in unserem Business App Club nicht fehlen darf.

#5 My Excel: Eine Tabellenkalkulation im Mikroformat

Wer gerne seine Tabellenkalkulation auf dem Handy erstellen will, kann dies auch tun. My Excel bietet auch einige bekannte Funktionen an, die für die Berechnung von Alltagsaufgaben durchaus sinnvoll sind.

#4 Time Card free

Die Time Card Free fasst Ihre Nettoarbeitszeit zusammen. Ein modernes Zeitbuchungsprogramm, dass Ihnen als freier Mitarbeiter helfen kann, Arbeits- oder Anwesenheitszeiten festzuhalten.

#3 Paypal

Der Zahlungsmittelanbieter hat auch derzeit eine mobile Version im Geschäft. Die App ermöglicht so die Kontrolle von Rechnungen und die Überwachung von sämtlichen Finanzströmen.

#2 Rechenknecht

Der Rechenknecht zählt zu den Finanzinstrumenten unter den App. Neben Gehaltsrechnungen können auch Zinsrechnungen und vieles mehr ausgefährt werden. Der Rechenknecht hilft bei verzwickten Matheaufgaben sofort weiter.

#1 Rescue Time

Eine App der extra Klasse in unserem Business App Club. Rescue Time erlaubt Euch Nutzungszeiten von Anwendungen zu kontrollieren. Die Arbeitszeit kann so effektiver genutzt und Ablenkungen klar erkannt werden. Wer zu viel Zeit in Social Media verwirkt kann sich nicht wunder, wenn der Leistungskoeffizient nach unten zeigt.

Fazit Business App Club Top 10

Nicht jeder App ist tatsächlich so sinnvoll. In unserer Business App Club Top 10 findet Ihr aber Anwendungen, die Euch wirklich weiterbringen und einen guten Funktionsumfang bieten. Gerade in modernen Zeiten sollte der Fokus auf Effizienz gerichtet werden. Wer auch in Zukunft erfolgreich sein will, sollte sich die Nutzung der ein oder anderen App durch den Kopf gehen lassen. Und nicht vergessen: Noch sind die meisten Apps kostenlos. Dies sollte auch weiterhin geschätzt werden.



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:



Digital Content: Die erfolgreichsten News Apps

Whatsapp Business App: Die E-Mail Alternative in der Unternehmenskommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.