3 klassische Multiplikatoreneffekte im Marketing



Nicht nur Influencer, sondern auch Kampagnen sollen möglichst eine Funktion als Multiplikator einer Werbebotschaft spielen. Dabei haben unterschiedliche Medien natürlich auch unterschiedliche Effekte. In unserem Artikel möchten wir Ihnen einige mögliche Multiplikatoreneffekte für Ihr Business aufzeigen. In unsere Reihe fallen dabei sowohl Online Maßnahmen als auch soziale Anlässe. Welche dies im Einzelnen sind stellen wir Ihnen nun vor…

  1)  Events haben großartige Möglichkeiten zu  wahren Multiplikatoreneffekten zu werden. Mit den Kontakten, die sie dort sammeln, erweitern Sie Ihr Netzwerk, so dass eine große Zahl an Personen auf Sie aufmerksam wird. Neben den Kunden und Geschäftspartnern, die Sie kennen werden schnell im Gespräch weitere Personen auf Sie aufmerksam, sollten Sie einen guten Eindruck gemacht haben. Belassen Sie es aber nicht dabei. Es gibt weitere effektive Multiplikatoren im Marketing. Dazu zählen auch  Networking Events auf denen Sie neue Geschäftspartner, aber auch Freunde finden können, die Sie und Ihr Business weiterbringen können. Schaffen Sie ein regelmäßiges Event bei dem Sie gleichgesinnte Treffen und so eine höhere Sicherheit, neue Motivation und mehr Erfolg einfahren können. Nutzen Sie diese Kontakte für neue Projekte und neue Aufträge. Wenn Sie gute Arbeit leisten werden Sie schon bald empfohlen und können beruflich besser durchstarten. Der Schlüssel zum Erfolg sind dabei vor allen Dingen gute Projekte bei denen Sie Erfolg hatten. Nehmen Sie diese als Referenz und lassen Sie sich weiterempfehlen. Auf dieser Welle des Erfolgs werden Sie schon bald wieder Land sehen und Schritt für Schritt größere Erfolge feiern können. Es lohnt sich also in jedem Fall nach Multiplikatoreneffekten Ausschau zu halten.

2) Ebenfalls hohes Potential für Multiplikatoreneffekte haben Mail Kampagnen und Aktionen in Social Media Plattformen. Wenn Sie in einer aktiven Social Media Gruppe Ihre Zielgruppe richtig ansprechen haben Sie die Möglichkeit bald eine große Zahl von Interessenten für Ihre Dienstleistungen zu bekommen. Pflegen Sie diese Gruppen und sorgen Sie mit attraktivem Content dafür, dass die Gruppe auch weiterhin besucht wird. Nur mit interessanten und nutzvollen Tipps leisten Sie einen Beitrag für die Gruppe. 

3) Multiplikatoreneffekte können aber auch dann entstehen wenn Sie über neue Projekte neue Zielgruppen erreichen. Wenn Sie also mit einem Geschäftspartner ein Gemeinschaftsprojekt starten haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit enorme Multiplikatoreneffekte über die Geschäftskontakte Ihres Geschäftspartners. Diese werden Ihnen dann eventuell zu neuen Folgeaufträgen verhelfen können. Bleiben Sie in jedem Fall am Ball und stecken Sie den Kopf nicht in den Sand. Es gibt immer eine Möglichkeit eine verfahrene Situation neue anzugehen und an an neue Ufer zu gelangen.

 

 

Weitere spannende Beiträge zum Thema:

Die wichtigsten 6 Online Marketing Instrumente nutzen

3 klassische Multiplikatoreneffekte im Marketing

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfehlen