Keywords optimal mit Tools planen

Um in der SEO richtig erfolgreich zu sein, sollte ein guter Keyword Plan erstellt werden. in diesem Artikel lernt Ihr einige gute Keyword Planner kennen, die Euch bei der Suche nach dem richtigen Keyword unterstützen. Die passenden Keyword Planner sind dabei vielen bekannt: Google Adwords und die Suche nach LSI Keywords sind sinnvoll um sowohl Texte zu verbessern als auch optimale SEO stattfinden zu lassen. Eine besonders hervorragende Möglichkeit besteht in der Nutzung der Keyword Maps. Eine passende Strategie bei der Auswahl eines Keywords kann also auch die sinnvolle Ergänzung von Keywords um weitere Begriffe sein, sollte ein zusätzliche Schärfung des Keywords erfolgen.

1. Strategie: Die Nutzenergänzung

Schärfen Sie Ihre Keywords indem Sie Ihre Angaben spezifizieren. Besonders heilfreich ist dabei die Textergänzung von Google. Aber auch der Google Ads Keyword Planner kann dabei weiterhelfen bereits populäre Keyword Kombinationen auszuwählen. Nehmen wir an Sie sind auf der Suche nach einem Hotel in Frankfurt. Folgende Suchkombinationen können jetzt in Frage kommen:

Hotel Frankfurt

Hotel Frankfurt günstig

Hotel Frankfurt Messe günstig

Mit der letzten Kombination haben Sie sowohl den Ort relativ genau eingegrenzt und haben gleichzeitig hervorgehoben, dass Sie günstig wohnen wollen. Mit dieser Kombination können Sie nun den Google Keyword Planner nutzen. Diese zeigt ebenfalls, dass Sie Ihre Zielgruppe genauer treffen, wenn Sie das Stichwort Messe miteinbeziehen. Dieses Keyword hat den Vorteil, dass Sie sofort den Sinn und Zweck der Suche präzisieren und Ihr Hotelangebot mit der Zielgruppe Messebesucher vereinen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Personen Ihr Hotel bucht steigt. 

2. Konkurrenz beachten

Auch die Konkurrenz spielt bei Keywords eine wichtige Rolle. Keyword Planner zeigen daher sowohl bei den Bing Keyword Tools also bei Google Adwords Keywords darauf hin, dass der Wettbewerb bei viel gesuchten Keywords teilweise auch ausgesprochen hoch ausfällt. Hier bleibt zu entscheiden, ob besonders wettbewerbsintensive Keywords nicht auch besser noch genauer beschrieben werden. Deutlich wird diese Angabe im Adwords Keyword Tool. 

3. Keyworddichte aufbauen

Nicht zu vergessen ist die Dichte der Keywords. Bei der Planung sollte darauf geachtet werden, dass die Dichte nicht zu hoch allerdings auch nicht vernachlässigbar gering ist. Viele SEO Berater empfehlen eine Quote von 2-3%, selten aber mehr. Letzlich sollten die Keyword um LSI Keyword ergänzt werden. So entsteht ein Text, der auch reich an Information ist. Der Nutzen steigt weiter für den Leser.

4. Google Keyword Planner und Bing Keyword Tool als Keywordgeneratoren

Auch Keywordgeneratoren können sinnvoll sein, um passende Keywords zu finden und dann auch so zu kombinieren. Wenn der Text von Suchmaschinen gefunden werden soll, zählen auch die Verwendung von benachbarten Keywords. Als Keyword Generator nutzen  folgende Anbieter:

Bing

Google Ads

LSI Graph

Mit diesen 3 Keyword Tools können auch schon die meisten Optimierungen erfolgen. Dabei sollte auch beachtet werden, dass pro Beitrag bzw. je Website nur ein Keyword optimiert werden sollte. Zuviele Keywords in einem Beitrag können für Unschärfe sorgen und somit im wesentlichen nicht das entsprechende Ergebnis einbringen.

5. Welche Fragen sollten Sie bei der Keyword Strategie beachten

  • Sind Unternehmen bereit in Ihre Keywords zu investieren?
  • Welche Keywords haben tatsächlich einen Zusammenhang mit Eurer Website?
  • Passen die Keywords auch zu den angebotenen Produkten?
  • Sind die passenden LSI Keywords in Ihrem Text?
  • Sind die Keywords so zielgerichtet, dass der Nutzer sofort das findet, was er sucht?

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Traffic Guide zur Suchmaschinenoptimierung: Content Strategien gegen Störgeräusche Marketing [Download pdf]

30 Praxistips für bessere Serp Positionen [pdf SEO-Report zum Download]

 

Quellen:

https://www.bluesummit.de/wp-content/uploads/2015/10/Whitepaper-SEO-Website-Relaunch.pdf

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.