Google my Business: Mit Brancheneinträgen zum SEO Erfolg

Mit Google My Business können Sie Ihrem Unternehmen auf die Sprünge helfen und mit “Local SEO” strategische Vorteile nutzen. Bei Suchanfragen wird Ihr Unternehmen aufgelistet und erscheint als klassischer Eintrag an der rechten Seite. Google nimmt also Ihr Unternehmen nicht als Sucheintrag wahr, sondern gibt Ihrem Unternehmen einen Bonus. Welche Vorteile Sie mit Google My Business genießen können, lesen Sie im folgenden Artikel…

Lokale Unternehmen werden gerade mit den Mobilen Endgeräten immer mehr gesucht und gefunden. Die Suche unterwegs führt zu lokalen Brancheneinträgen. Wenn Sie also keine eigene Firma eingetragen haben, werden Sie auch nicht von Ihren potentiellen Kunden gefunden. Die google my business Funktionen  wurden zudem erweitert. Es können neben den Geschäftszeiten auch Produkte promotet werden.

1. Optimierung

Besonders wichtig ist die Optimierung der lokalen Brancheneinträge. Dazu sollten die Einträge möglichst in der passeden Kategorie gerankt werden. Ebenfalls freuen sich potentielle Kunden, wenn passende Bilder oder Logos zu sehen sind. Damit wird die Attraktivität erhöht und zudem hat der Kunde sofort ein Bild vor Augen und erinnert sich in Zukunft an Ihr Geschäft. Generell macht es also Sinn, so viele Daten zu speichern, damit das Unternehmensbild so vollständig wie möglich abgebildert wird

2. SEO Optimierung

Für die Optimierung eines Brancheneintrages können weitere Einträge bei lokalen Verzeichnissen ebenfalls sinnvoll sein. Dabei gilt vor allen Dingen die Bedeutung für die lokale Umgebung. Umso wichtiger die lokalen Verzeichnisse, um so höher ist auch der Nutzen für die eigene Seite. Schließlich kann auch eine Google Map zu Ihrem Standort und ein Rich Snippet in den Brancheneintrag eingebettet werden. So wird das Unternehmen viel besser gefunden und Interessenten werden noch schneller auf passende Produkte aufmerksam.

3. Allgemeine Tips

Je besser Ihr Euch von ähnlichen Unternehmen abheben könnt, um so besser wird werden auch Eure Einträge von Kunden gefunden. Das Google My Business Portal bietet, dazu zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten an. Mit den Angaben kann nicht nur das Unternehemsprofil geschärft werden, sondern es kann die Sichtbarkeit deutlich optimiert und das eigene Unternehmen von der Fülle der Sucheinträge abgehoben werden. Diese Vorteile sorgen für große Vorteile im Bereich des Local SEO. Ebenfalls von Bedeutung für ein Geschäft sind die Möglichkeiten der Bewertung. Bei guten Bewertungen erhalten Sie zudem Social Proof. Folgekunden werden also noch größeres Vertrauen haben und Sie vielleicht häufiger unterstützen. Ebenfalls bietet Google mit Google My Business auf Basis der Einträge eine persönliche Website zu erstellen. Diese Funktion stellt eine Zusatzmöglichkeit dar, um sich mit einer Web Visitenkarten zu präsentieren.

4. Einstellungen

Abschließend bietet Google My Business in den Einstellungen jedem Nutzer die Möglichkeit Einträge zu veröffentlichten oder Zurückzuhalten. Ob also Kundenrezensionen oder persönliche Infos auch tatsächlich gepostet werden, bleibt voll und ganz in der Hand des Anbieters. Hier gibt es im Zuge der DSGVO umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten, die die Kontrolle über sensible Daten jederzeit garantieren.

Quellen

https://handel-mittelstand.digital/wp-content/uploads/Mittelstand-4.0-Agentur-Handel_Checkliste_Google-My-Business_Web.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.