Fussballendrunde: So verpassen Sie kein Spiel mehr

Die Fußball EM wird in dieser  Ihre Tore für die Fußballfans in der ganzen Welt öffnen und Frankreich  zum Zentrum von begeisterndem Teamsport machen. Das Gastgeberland wird ein würdiger Standort für die Austragung sein und die insgesamt  20 Teams in den Gruppen A-E um die begehrte Trophäe „Coupe Henri-Delaunay“ kämpfen lassen. Für insgesamt 4 Wochen beherbergen die Franzosen die besten Mannschaften aus Europa und werden am 10. Juli den Europameister im Stade Saint Denise finden.

Wer stellt die Favoriten in dieser Endrunde? Besonders hervorgetan hat sich in der Qualifikation das Gastgeberland Frankreich. Mit Giroud, Griezmann und Pogba hat das Team eine unsagbare Offensivstärke aufzubieten. Ähnlich aussichtsreich könnte die englische Nationalmannschaft, die in der EM-Vorbereitung überraschend das deutsche Team mit 2:3 bezwingen konnte, einen guten Turnierverlauf erleben. Im Allgemeinen werden die Topteams, die besten Chancen haben, die die reaktionsschnellen und dynamischen Spieler mitbringen.  Besonders gegen massierte Abwehrriegel wird vor allen Dingen Esprit und natürlich geschickter Kombinationsfussball, die nötigen Lösungen erbringen. Nichtzuletzt hat die deutsche Nationalmannschaft mit Ihrer Erfahrung und Ihrem Turnierspirit jederzeit Favoritenstatus. Müller, Özil, Khedira, Schweinsteiger und Neuer werden Ihr nötiges dazubeitragen die deutsche Mannschaft die Vorrunde schadlos überstehen sollte und ebenfalls für einen Einzug in die späte Finalrunde gute bis sehr gute Chancen hat.

 

Dynamik hat den Fußball schon in der Bundesliga bei den Bayern und dem BVB sowie im internationalen Fußball in England geprägt. Schnelle Angriffe die innerhalb von 3-4 Sekunden aus der eigenen Hälfte vorbereitet werden und vorne mit der entsprechenden Dynamik abgeschlossen werden könnten die EM noch stärker prägen als in den Vorjahren. Die vorgetragene Geschwindigkeit und die Dynamik wird zu einer Schlüsselqualität der ganz starken Mannschaften. Diese Spielart wird vor allen Dingen in den späten und eher ausgeglichenen Spielen zum Vorschein kommen.

 

Während es in den Vorjahren noch auf die Leader ankam, die eine Mannschaft zum Sieg dirigiert haben, wird in diesem Turnier die Brillanz des Fußballs wieder im Vordergrund stehen. Daher wird auch ein England im Stile der damaligen WM Mannschaft um Michael Owen eine große Rolle spielen. In den Finals wird es auf die individuelle Klasse und vor allen Dingen die besten Sturmduos ankommen. Welche „Tandems“ werden am besten harmonieren, so dass großartige Einzelleistungen ausgehebelt werden. Die Tandems werden sowohl in der Verteidigung als auch im Sturm zu sehen sein. Wie auch immer die Veranstaltung verlaufen wird, so soll der Sport hoffentlich 4 Wochen im Vordergrund stehen dürfen und ein Fest für die Teilnehmer, Fans und Sportler auf der ganzen Welt werden.Der Spielplan zum freien Download stellt die Bild-Zeitung unter folgendem Link zur Verfügung:

http://www.bild.de/media/em-spielplan-2016-pdf-download-vw-43763344/Download/7.bild.pdf

 

Fussballendrunde: So verpassen Sie kein Spiel mehr

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfehlen